Start

Startbild
Menü

Termine

Newsletter



Nie mehr ein Konzert verpassen? Jetzt unseren kostenlosen Newsletter bestellen und Ankündigungen und Programme rechtzeitig per E-Mail nach Hause schicken lassen.
[mehr ...]
   
Logo
Logo

Logo



Freundeskreis Abtei Brauweiler e.V. Freitag, 30.09.2016



Die ehemalige Bendiktinerabtei Brauweiler gehört zu den herausragenden kulturellen Denkmälern des nördlichen Rheinlands. Zur Planung, Abstimmung und Durchführung eines breitgefächerten wie anspruchsvollen Kulturprogramms in historischer Umgebung wurde der Freundeskreis Abtei Brauweiler e.V. ins Leben gerufen, der Sie herzlich auf diesen Seiten willkommen heißt und Sie einlädt das vielfältige Angebot an Musik, Kunst, Literatur und Theater zu entdecken.



Ausstellung – Lesung – Konzert. Der »Totentanz« ist seit dem Mittelalter ein wichtiges Thema in der Bildenden Kunst, der Musik und der Literatur. Er verdankt seine Entstehung der sog. Tanzwut, die während der Großen Pest (1347–1353) als exzessive Reaktion und auch als metaphorisches Bild aufkam. Der personifizierte Tod tanzt mit den Vertretern der Lebensalter und Stände, er weist damit sowohl auf seine Unerbittlichkeit als auch auf die nachfolgende Gerechtigkeit hin. So ist er v. a. auch ein Aufruf zum gottgefälligen Leben. Im Kontext der Ausstellung verweist die Trilogie aus Bild, Wort und Ton auf den großen thematischen Zusammenhang, der mit ausgewählten Beispielen aus Literatur und Musik zu einem Gesamterlebnis verdichtet wird. [mehr...]


Ausstellung – Lesung – Konzert. Der »Totentanz« ist seit dem Mittelalter ein wichtiges Thema in der Bildenden Kunst, der Musik und der Literatur. Er verdankt seine Entstehung der sog. Tanzwut, die während der Großen Pest (1347–1353) als exzessive Reaktion und auch als metaphorisches Bild aufkam. Der personifizierte Tod tanzt mit den Vertretern der Lebensalter und Stände, er weist damit sowohl auf seine Unerbittlichkeit als auch auf die nachfolgende Gerechtigkeit hin. So ist er v. a. auch ein Aufruf zum gottgefälligen Leben. Im Kontext der Ausstellung verweist die Trilogie aus Bild, Wort und Ton auf den großen thematischen Zusammenhang, der mit ausgewählten Beispielen aus Literatur und Musik zu einem Gesamterlebnis verdichtet wird. [mehr...]


Ausstellung – Lesung – Konzert. Der »Totentanz« ist seit dem Mittelalter ein wichtiges Thema in der Bildenden Kunst, der Musik und der Literatur. Er verdankt seine Entstehung der sog. Tanzwut, die während der Großen Pest (1347–1353) als exzessive Reaktion und auch als metaphorisches Bild aufkam. Der personifizierte Tod tanzt mit den Vertretern der Lebensalter und Stände, er weist damit sowohl auf seine Unerbittlichkeit als auch auf die nachfolgende Gerechtigkeit hin. So ist er v. a. auch ein Aufruf zum gottgefälligen Leben. Im Kontext der Ausstellung verweist die Trilogie aus Bild, Wort und Ton auf den großen thematischen Zusammenhang, der mit ausgewählten Beispielen aus Literatur und Musik zu einem Gesamterlebnis verdichtet wird. [mehr...]

   
Suche

Jahresprogramm



Musik - Kunst - Literatur - Theater: Das aktuelle Jahresprogramm des Freundeskreises Abtei Brauweiler e.V..
 
[mehr ...]
»spiritual ground«



»spiritual ground« ist der Titel einer von den Kuratorinnen Nadia Ismail und Astrid Legge konzipierten Ausstellungsreihe, die das Winterrefektorium des ehemaligen Benediktinerklosters zu einem spannenden Präsentationsort für aufstrebende internationale Künstler macht.
[mehr ...]



© 2010-2016 Freundeskreis Abtei Brauweiler e.V. :: Impressum
Erstellung der Seite: 0.105 Sekunden
Seite generiert am 30.09.2016 um 01:42:59

Erstellt mit nikoCMS

Valid HTML 4.01 Transitional